Apotheke
Service
Gesundheit
Notdienst
Vorbestellung
Feedback
Datenschutzerklärung
Impressum
Gesundheit aktuell
Gesundheits-TV
Gesundheits-Checks
Gesundheitsfrage
Gesundheitswissen
Links




 
Gesundheit im Fernsehen
Für Sie haben wir interessante Gesundheits-Sendungen zusammengestellt:

09.12.2018
04:15 - 05:00
rbb
rbb Praxis
Multimediales Gesundheitsprojekt. Aktuell, regional und unterhaltsam informiert der Ratgeber über medizinische Themen, Gesundheitsvorsorge und neue Therapieformen.
08:15 - 08:30
ServusTV (DE)
Einfach gut leben
Gesund im Winter Teil 2
09:10 - 09:40
SAT.1 Gold
Total gesund!
10:45 - 12:15
WDR
Kölner Treff
Zu Gast im Kölner Treff sind die Moderatorin und Entertainerin Barbara Schöneberger, der König des Euro-Dance, DJ BoBo, sowie der Puppenspieler Klaus Marschall und der Schauspieler Frederick Lau. Außerdem begrüßt Bettina Böttinger den ehemaligen Handball-Profi Stefan Kretzschmar, dem der Ruf des "Enfant terrible" des deutschen Sports vorauseilt.

• Barbara Schöneberger, Moderatorin und Sängerin
Barbara Schöneberger ist eine der erfolgreichsten und beliebtesten Entertainerinnen des Landes. Egal was diese Frau anfasst: mit ihrer charmanten, schlagfertigen und lustigen Art wird gefühlt alles ein Erfolg. Wir freuen uns darüber, dass es Barbara Schöneberger bei ihrem straffen Zeitplan noch in den Kölner Treff schafft und wollen von ihr wissen: wie sie all das managt? Erfolgreiche Entertainerin, Sängerin auf Tour, Unternehmerin und dabei noch Mutter zweier Kinder und Ehefrau... Vor allem interessiert uns aber, ob es im Hause Schöneberger auch etwas gibt, das nicht so rund läuft?

• DJ BoBo, Sänger und Tänzer aus der Schweiz
Die "Süddeutsche Zeitung" bezeichnete ihn einmal als "Bob Dylan des Euro-Dance", viele andere halten ihn für einen total unterschätzten Musiker und Entertainer. Tatsache ist: DJ BoBo, der eigentlich Peter René Baumann heißt, gehört seit den neunziger Jahren zu den wenigen Entertainern, die auch große Hallen im deutschsprachigen Raum füllen können. Er singt, tanzt, choreografiert und sorgt in seinen Programmen für großartig ausgestattete Phantasiereisen! 2019 wird er erneut auf Tour gehen, aber zuvor legt er noch einen Zwischenstopp im Kölner Treff ein.

• Stefan Kretzschmar, ehemaliger Handballspieler
Er war einer der ganz Großen im deutschen Handball. Als Weltklasse-Linksaußen errang Stefan Kretzschmar unzählige Siege und 2004 olympisches Silber. Er galt als das "Enfant terrible" unter den Deutschen Sportlern. Dabei sagt er von sich: "Mein Image und ich sind zwei Paar Stiefel." Nach seiner aktiven Laufbahn hält er "seinem" Sport als Kommentator die Treue und wird auch bei der bevorstehenden Handball WM in Deutschland dabei sein. So sehr er den Sport geliebt hat, gesundheitlich zahlt er heute die Quittung. "An die unteren Regale im Supermarkt komm' ich nicht mehr ran..."

• Frederick Lau, Schauspieler
Frederick Lau zählt zu den ausdrucksstärksten Schauspielern, die Deutschland zu bieten hat. Seit Jahren schon wird seine Arbeit mit nahezu allen Preisen belohnt, die die deutsche Film- und Fernsehlandschaft zu bieten hat. Und auch privat scheint der 29-Jährige längst angekommen: Seit 2015 ist er glücklich verheiratet und Vater von zwei kleinen Kindern. Gemeinsam mit seiner Familie lebt der Schauspieler in Berlin. Hier lernt er vor ein paar Jahren auch seinen besten Freund kennen: Kida Ramadan, Seither gehen die beiden gemeinsam durch dick und dünn. Bei uns erzählen sie wie das aussieht und was ihre Freundschaft so besonders macht.

• Klaus Marschall, Leiter der "Augsburger Puppenkiste"
Wer kennt sie nicht - das Urmel, Jim Knopf oder Bill Bo und seine Bande? Die Augsburger Puppenkiste hat bei Generationen von Kindern für strahlende Augen gesorgt. Einer, der den liebenswerten Holzköpfen mit seinem Spiel immer wieder Leben einhaucht, ist Klaus Marschall, Puppenspieler und Leiter des wohl bekanntesten Marionettentheaters im Lande. Wir freuen uns sehr, dass sich der Puppenvater nun auf den Weg zu uns in den Kölner Treff macht. Im Gepäck hat er nicht nur ein neuer Weihnachtsfilm für die ganze Familie, sondern auch viele Geschichten rund um das Theater und seine Insassen.
14:00 - 15:00
ARD-alpha
Planet Wissen: Zucker - der Preis des süßen Lebens
35 Kilogramm Zucker isst der Durchschnittsmensch in Deutschland pro Jahr - mehr als doppelt so viel wie Experten der Weltgesundheitsorganisation (WHO) als gesundheitlich unbedenklich einstufen. Der hohe Zucker-Verbrauch kommt auch daher, dass Zucker nicht mehr nur in Süßigkeiten enthalten ist, sondern auch in Soft-Drinks, Wurst, Saucen und vor allem in Fertiggerichten.

Viele Ärzte und Verbraucherschützer warnen deshalb: Sie sehen im hohen Zucker-Verbrauch einen wichtigen Grund dafür, dass die Menschen weltweit immer dicker werden und verstärkt an Diabetes und Herz-Kreislauferkrankungen leiden. Es gibt sogar Studien, die Zucker ähnlich wie Alkohol als Droge einstufen.
Zucker ist allerdings auch ein Milliardengeschäft, von dem Landwirte, Raffinerien und die Süßwarenindustrie profitieren.

"Planet Wissen" hat bei Zuckerproduzenten, Ärzten und Forschern Fakten gesammelt und eine Familie begleitet, die versucht ihren Zuckerkonsum zu reduzieren.
10.12.2018
07:15 - 08:00
rbb
rbb Praxis
Multimediales Gesundheitsprojekt. Aktuell, regional und unterhaltsam informiert der Ratgeber über medizinische Themen, Gesundheitsvorsorge und neue Therapieformen.
10:55 - 11:55
WDR
Planet Wissen
Welche Krankheiten kann die Genschere CRISPR heilen?
11:00 - 12:05
ARD-alpha
Planet Wissen: Zucker - der Preis des süßen Lebens
35 Kilogramm Zucker isst der Durchschnittsmensch in Deutschland pro Jahr - mehr als doppelt so viel wie Experten der Weltgesundheitsorganisation (WHO) als gesundheitlich unbedenklich einstufen. Der hohe Zucker-Verbrauch kommt auch daher, dass Zucker nicht mehr nur in Süßigkeiten enthalten ist, sondern auch in Soft-Drinks, Wurst, Saucen und vor allem in Fertiggerichten.

Viele Ärzte und Verbraucherschützer warnen deshalb: Sie sehen im hohen Zucker-Verbrauch einen wichtigen Grund dafür, dass die Menschen weltweit immer dicker werden und verstärkt an Diabetes und Herz-Kreislauferkrankungen leiden. Es gibt sogar Studien, die Zucker ähnlich wie Alkohol als Droge einstufen.
Zucker ist allerdings auch ein Milliardengeschäft, von dem Landwirte, Raffinerien und die Süßwarenindustrie profitieren.

"Planet Wissen" hat bei Zuckerproduzenten, Ärzten und Forschern Fakten gesammelt und eine Familie begleitet, die versucht ihren Zuckerkonsum zu reduzieren.
11:15 - 12:15
Südwest Fernsehen
Planet Wissen: Welche Krankheiten kann die Genschere CRISPR
CRISPR klingt wie Schokokeks, ist aber eine neue Genschere. Sie funktioniert kinderleicht und ist dazu auch noch preisgünstig. Die Forscher jubeln. Eine Revolution steht bevor, denn nun scheint genetisch alles möglich zu sein: Erbkrankheiten ausrotten, superresistente Pflanzen züchten, Krebs heilen und das HI-Virus eliminieren. Doch übersehen wir bei der ganzen Euphorie die Gefahren? Was kann CRISPR und wo liegen die Grenzen? Wie wichtig sind gesetzliche Regulierungen für dieses mächtige Werkzeug?

Gäste im Studio:
• Dr. Frank Buchholz, Professor für medizinische Systembiologie und Leiter der Translationalen Forschung am Universitäts-Krebszentrum, TU Dresden
• Dr. Joachim Wittbrodt, Professor für Entwicklungsbiologie und Leiter des Zentrums für Organismusstudien, Universität Heidelberg
13:00 - 13:30
ARD-alpha
service: gesundheit
Tipps für Ihre Gesundheit
14:30 - 15:00
ARD-alpha
Gesundheit!
18:15 - 19:15
ARD-alpha
Planet Wissen: Welche Krankheiten kann die Genschere CRISPR
CRISPR klingt wie Schokokeks, ist aber eine neue Genschere. Sie funktioniert kinderleicht und ist dazu auch noch preisgünstig. Die Forscher jubeln. Eine Revolution steht bevor, denn nun scheint genetisch alles möglich zu sein: Erbkrankheiten ausrotten, superresistente Pflanzen züchten, Krebs heilen und das HI-Virus eliminieren. Doch übersehen wir bei der ganzen Euphorie die Gefahren? Was kann CRISPR und wo liegen die Grenzen? Wie wichtig sind gesetzliche Regulierungen für dieses mächtige Werkzeug?

Gäste im Studio:
• Dr. Frank Buchholz, Professor für medizinische Systembiologie und Leiter der Translationalen Forschung am Universitäts-Krebszentrum, TU Dresden
• Dr. Joachim Wittbrodt, Professor für Entwicklungsbiologie und Leiter des Zentrums für Organismusstudien, Universität Heidelberg
18:50 - 19:15
hr
service: zuhause
"service: zuhause" - die Ratgeber-Sendung rund um das Zuhause und den Garten. Es werden Haushaltsgeräte oder Werkzeuge getestet und jede Menge Tipps und Kniffe für den Haushalt, die eigenen vier Wände und den Garten gegeben. Außerdem zeigt die Sendung, wie man das Zuhause und den Garten schöner gestalten kann. Experten beantworten Fragen zum Thema. - "service: zuhause" wird im wöchentlichen Wechsel von Anne Brüning und Mathias Münch moderiert und ist Teil einer täglichen Programmleiste mit weiteren Service-Sendungen: dienstags "service: reisen", mittwochs "service: trends" und donnerstags "service: gesundheit", jeweils von 18.50 bis 19.15 Uhr.
21:00 - 21:45
rbb
Die Charité - Auf Leben und Tod
Die Dokumentarserie begleitet die Arbeit in der Berliner Charité. Der 18-jährige Jonas Kuczmik leidet von Geburt an unter Mukoviszidose, einer unheilbaren Erbkrankheit.
22:45 - 23:15
ARD-alpha
service: gesundheit
Tipps für Ihre Gesundheit
11.12.2018
04:30 - 05:30
ARD-alpha
Planet Wissen: Welche Krankheiten kann die Genschere CRISPR
CRISPR klingt wie Schokokeks, ist aber eine neue Genschere. Sie funktioniert kinderleicht und ist dazu auch noch preisgünstig. Die Forscher jubeln. Eine Revolution steht bevor, denn nun scheint genetisch alles möglich zu sein: Erbkrankheiten ausrotten, superresistente Pflanzen züchten, Krebs heilen und das HI-Virus eliminieren. Doch übersehen wir bei der ganzen Euphorie die Gefahren? Was kann CRISPR und wo liegen die Grenzen? Wie wichtig sind gesetzliche Regulierungen für dieses mächtige Werkzeug?

Gäste im Studio:
• Dr. Frank Buchholz, Professor für medizinische Systembiologie und Leiter der Translationalen Forschung am Universitäts-Krebszentrum, TU Dresden
• Dr. Joachim Wittbrodt, Professor für Entwicklungsbiologie und Leiter des Zentrums für Organismusstudien, Universität Heidelberg
11:00 - 12:05
ARD-alpha
Planet Wissen: Welche Krankheiten kann die Genschere CRISPR
CRISPR klingt wie Schokokeks, ist aber eine neue Genschere. Sie funktioniert kinderleicht und ist dazu auch noch preisgünstig. Die Forscher jubeln. Eine Revolution steht bevor, denn nun scheint genetisch alles möglich zu sein: Erbkrankheiten ausrotten, superresistente Pflanzen züchten, Krebs heilen und das HI-Virus eliminieren. Doch übersehen wir bei der ganzen Euphorie die Gefahren? Was kann CRISPR und wo liegen die Grenzen? Wie wichtig sind gesetzliche Regulierungen für dieses mächtige Werkzeug?

Gäste im Studio:
• Dr. Frank Buchholz, Professor für medizinische Systembiologie und Leiter der Translationalen Forschung am Universitäts-Krebszentrum, TU Dresden
• Dr. Joachim Wittbrodt, Professor für Entwicklungsbiologie und Leiter des Zentrums für Organismusstudien, Universität Heidelberg
15:00 - 16:00
rbb
Planet Wissen
Welche Krankheiten kann die Genschere CRISPR heilen?
19:00 - 19:30
BR
Gesundheit!
Gesundheitsmagzin mit aktuellen Themen und Tipps. Gesundheit! informiert, motiviert, regt an, fragt nach und gibt Anstöße, selbst in Sachen Gesundheit aktiv zu werden.
12.12.2018
05:25 - 06:10
DMAX
Naked Survival XXL - 40 Tage Überleben
Jeff und EJ haben den Einzelgänger Shane in ihr Team aufgenommen. Dem Trio ist es gelungen am Piranha Lake einen Zitteraal zu erlegen. Doch Shanes Gesundheitszustand ist kritisch.
17:00 - 17:45
ARD-alpha
Hauptsache Gesund
20:15 - 21:00
rbb
rbb Praxis
Das Gesundheitsmagazin
13.12.2018
01:00 - 01:45
rbb
rbb Praxis
Multimediales Gesundheitsprojekt. Aktuell, regional und unterhaltsam informiert der Ratgeber über medizinische Themen, Gesundheitsvorsorge und neue Therapieformen.
03:45 - 04:30
ARD-alpha
Hauptsache Gesund
18:50 - 19:15
hr
Service: Gesundheit
Tipps für die Gesundheit
21:00 - 21:45
MDR
Hauptsache gesund

• Gesunde Handgelenke
Wenn wir Dinge "m Handumdrehen" erledigen, dann meinen wir schnell und mühelos. Tatsächlich trägt die große Beweglichkeit unseres Handgelenks entscheidend dazu bei, dass wir unsere Hände als ideale Greifwerkzeuge nutzen können. Doch Überlastungen, Abnutzungserscheinungen oder Entzündungen machen für viele Betroffene das "Handumdrehen" zur Qual. Wie lassen sich Schmerzen im Handgelenk erfolgreich behandeln? Und wann führt an einer Operation kein Weg vorbei? "Hauptsache gesund" nimmt die Sache in die Hand.

• Schlaf gut und träum was Schönes
Das ist der gängige Gutenachtgruß. Doch immer mehr Menschen in Deutschland tun weder das eine noch das andere. Vielmehr schlafen sie zu wenig, zu schlecht oder unregelmäßig. Sie werden immer müder, fühlen sich chronisch erschöpft, werden sogar krank wegen des Schlafmangels. Wie sie Ihre Einschlaf- und Durchschlafprobleme mit natürlichen Metholden behandeln und ihre Schlafqualität verbessern können, das klärt "Hauptsache gesund".

• Heilsame Nüsse
Sie können das Risiko für Herzkrankheiten und Krebs senken oder beim Abnehmen helfen. Sie reduzieren Stress und halten das Gehirn fit. Die Fragen, warum und vor allem welche Nüsse besonders wertvoll für die Gesundheit sind, beantwortet "Hauptsache gesund".
22:45 - 23:15
ARD-alpha
Gesundheit!
14.12.2018
11:00 - 11:25
hr
Service: Gesundheit
Tipps für die Gesundheit
17.12.2018
03:05 - 03:50
rbb
rbb Praxis
Multimediales Gesundheitsprojekt. Aktuell, regional und unterhaltsam informiert der Ratgeber über medizinische Themen, Gesundheitsvorsorge und neue Therapieformen.
10:35 - 11:20
rbb
rbb Praxis
Multimediales Gesundheitsprojekt. Aktuell, regional und unterhaltsam informiert der Ratgeber über medizinische Themen, Gesundheitsvorsorge und neue Therapieformen.
18.12.2018
19:00 - 19:30
BR
Gesundheit!
Gesundheitsmagzin mit aktuellen Themen und Tipps. Gesundheit! informiert, motiviert, regt an, fragt nach und gibt Anstöße, selbst in Sachen Gesundheit aktiv zu werden.